XVII Festival Internazionale di Musica e Arte Sacra
Rom und Vatikan
mit den Wiener Philharmonikern als Orchester "in residence"

am 31. Oktober 2018 sowie vom 10. bis 14. November 2018



Mittwoch, 31. Oktober 2018, 21:00
Päpstliche Basilika San Paolo fuori le Mura
Eröffnungskonzert

Kim Andrè Arnesen, So That The World May Believe und Holy Spirit Mass
Together in Hope Choir (U.S.A)
TrondheimSolistene (Norwegen)
Mark Stover e Teri Larson, Musikalische Leitung


Samstag, 10. November 2018
Päpstliche Basilika San Pietro in Vaticano

Um 16:00
Geistlich-musikalische Meditation
Charles Gounod, Messe solennelle de Sainte-Cécile
Illuminart Philharmonic Orchestra and Illuminart Chorus (Japan)
Tomomi Nishimoto, Musikalische Leitung

Um 17:00
Heilige Messe, zelebriert von Seiner Eminenz Kardinal Angelo Comastri

State Choir Latvija (Lettland)
Maris Sirmais, Musikalische Leitung


Sonntag, 11. November 2018, 21:00
Päpstliche Basilika San Paolo fuori le Mura

Giuseppe Verdi, Messa da Requiem
Illuminart Philharmonic Orchestra and Illuminart Chorus (Japan)
Tomomi Nishimoto, Musikalische Leitung


Montag, 12. November 2018, 21:00
Päpstliche Basilika Santa Maria Maggiore

Geistliche Chormusik aus Russland
Chor der Staatlichen Kapelle St. Petersburg (Russische Föderation)
Vladislav Chernushenko, Musikalische Leitung


Dienstag, 13. November 2018, 21:00
Päpstliche Basilika San Paolo fuori le Mura

Die Virtuosen der Wiener Philharmoniker (Österreich)


Mittwoch, 14. November 2018, 21:00
Päpstliche Basilika San Giovanni in Laterano

Ludwig van Beethoven, 9. Sinfonie in d-Moll op. 125
Wiener Singverein (Österreich)
Philharmonie der Nationen
Justus Frantz, Musikalische Leitung





Stand: 28. März 2018
Änderungen vorbehalten